So funktioniert der Covid-19 Schnelltest per Nasenabstrich

Der Antigen Schnelltest per Nasenabstrich bietet die Testung auf SARS-CoV-2 auf einfache und zuverlässige Weise. In diesem Beitrag erklären wir, wie der Test genau funktioniert und was bei der Anwendung zu beachten ist.

Der Vorteil des Covid-19 Tests per Nasenabstrich ist das schnelle Testergebnis innerhalb von nur 10-15 Minuten. Gleichzeitig gilt der Test als sehr zuverlässig. In unserem Shop gibt es den Test im praktischen 25er Pack und 1er Pack für die Profi-Anwendung, sowie als Laien-Test in der 5er oder Einzelverpackung

Hier gibt es unser Schnell-Tutorial als Video 

Die Vorbereitung

Entnehmen Sie alle Bestandteile des Test-Kits und lesen Sie die Gebrauchsanweisung genau durch. Waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände und sorgen Sie für eine saubere Arbeitsoberfläche. Trinken und essen Sie unmittelbar vor dem Test einige Minuten nichts.

Bestandteile: 

  • Extraktionsrohr
  • Extraktionspuffer
  • Workstation
  • Nasenabstrich

 

Der Nasenabstrich

  1. Führen Sie den Tupfer in ein Nasenloch des Patienten ein. Die Tupferspitze sollte bis zu 2,5 cm in die Nase eingeführt werden. Rollen Sie den Tupfer fünfmal entlang der Schleimhaut im Nasenloch (Innenwände der Nase), um sicherzustellen, dass sowohl Schleim als auch Zellen gesammelt werden. 
  2. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit demselben Tupfer für das andere Nasenloch, um sicherzustellen, dass eine ausreichende Probenmenge aus beiden Nasenhöhlen entnommen wird. 
  3. Ziehen Sie den Tupfer aus der Nasenhöhle.

 

Die Probenvorbereitung

  1. 6 Tropfen Extraktionspuffer in das Extraktionsröhrchen geben und auf die Workstation stellen. 
  2. Führen Sie den Tupfer in das Extraktionsröhrchen ein, das Puffer enthält. Drehen Sie den Tupfer mindestens 10 Mal, während Sie den Tupfer gegen den Boden und die Seite des Extraktionsrohrs drücken. 
  3. Drücken Sie das Extraktionsröhrchen mit den Fingern zusammen und rollen Sie den Tupferschwamm gegen die Innenseite des Extraktionsröhrchens, wenn Sie es entfernen, um so viel Flüssigkeit wie möglich auszudrücken. Die extrahierte Lösung wird als Testprobe verwendet. 
  4. Setzen Sie einen Tropfaufsatz auf das Probenentnahmeröhrchen auf

 

Das Testergebnis 

  1. Entfernen Sie das Testgerät aus dem versiegelten Beutel. 
  2. Drehen Sie das Probenentnahmeröhrchen um und halten Sie das Extraktionsröhrchen aufrecht. Geben Sie 3 Tropfen in die Probenvertiefung (S). Starten Sie dann den Timer. 
  3. Warten Sie, bis farbige Linien angezeigt werden. Interpretieren Sie die Testergebnisse nach 10-15 Minuten (Soppuhr). Lesen Sie die Ergebnisse nicht nach mehr als 20 Minuten ab.

Interpretieren Sie die Testergebnisse.

|| Positiv

Eine farbige Linie erscheint im Kontrolllinienbereich (C) und eine farbige Linie erscheint im Testlinienbereich (T)

 

| Negativ

Im Kontrolllinienbereich (C) erscheint eine farbige Linie und im Testlinienbereich (T) erscheint keine Linie.

 

 | Ungültig

Im Kontrolllinienbereich (C) wird keine Linie angezeigt. Unzureichendes Puffervolumen oder falsche Verfahrenstechniken sind die wahrscheinlichsten Gründe für einen Ausfall Des Tests. Überprüfen Sie den Vorgang und wiederholen Sie den Vorgang mit einem neuen Testgerät. Wenn das Problem weiterhin besteht, stellen Sie die Verwendung des Testkits sofort ein und wenden Sie sich an Ihren örtlichen Händler

Weil Hygiene den Unterschied macht

Laien, Antigen Schnelltest Hotgen vorderer Nasenabstrich, mit Laienzulasssung BfArM, 1er Pack